Ratschendorf liegt ca. 6 km von Mureck und 20 km von Bad Radkersburg entfernt, inmitten einer reizvollen südsteirischen Landschaft. Rund um Ratschendorf liegt ein dichtes Rad- und Wanderwegnetz, das von unseren Gästen als beliebte Verbindung von den Mur-Auen zu den Wäldern und Weinbergen genutzt wird.

  • Größe: 1036 ha
  • Einwohner (laut Volkszählung 15.05.2001): 635
  • Haushalte: 240
An sportlichen Möglichkeiten bieten wir
  • Tennis
  • Asphaltstockschießen
  • sowie einen Skilift und Langlaufloipen im Winter an.
Im kleinen Waldstück "Hügelstaudach" befindet sich ein Hügelgräberfeld. Aufgrund der besonderen Ergebnisse der archäologischen Grabungen wurde 1990 das "Römerzeitliche Museum Ratschendorf" errichtet. Das Museum kann jederzeit besichtigt werden, der Schlüssel dazu kann im Gasthaus Fasching abgeholt werden.

Im Ortsteil Helfbrunn befindet sich die einzige Wallfahrtskirche des Bezirkes, "Maria Helfbrunn". Wenige Meter davon entfernt können Sie auch eine Lourdes-Grotte besichtigen und sich an ihrem Quellwasser laben.